Was soll ich studieren? Kostenloser Test

Studienwahltest starten

Ø Dauer: 11 Minuten


Was soll ich studieren? Kostenloser Test

Für Sie steht fest: Nach dem Abitur beginnen Sie mit dem Studium, aber Sie sind sich nicht sicher welches Studium das passende ist? Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Hier gibt es einen Studienwahltest und zahlreiche weitere Infos zum bevorstehenden Studium.

Weitere ähnliche Fragen

  1. Was studieren die meisten?
  2. Was studieren die besten Abiturienten?
  3. Was studieren die Reichen?
  4. Was studieren die schönsten Frauen?
  5. Was studieren die meisten Türken?
  6. An welcher Uni kann man was studieren?
  7. Wie herausfinden was man studieren soll?

Auf dieser Seite werden durch einen kostenlosen Test Ihre sozialen und fachlichen Kompetenzen geprüft. Am Ende liefert der Test hilfreiche Vorschläge als Unterstützung zur Selbstorientierung. Die Vorschläge setzen sich zusammen aus Studiengängen der Universitäten, Fachhochschulen und Dualen Studiengängen.

Was studieren die meisten?

Ob Mann oder Frau: Bei beiden Geschlechtern gehört das Betriebswirtschaftsstudium (kurz: BWL) zum beliebtesten Studiengang, gefolgt von Germanistik, Medizin bei den Frauen und Maschinenbau, Informatik bei den Männern.

Was studieren die besten Abiturienten?

Abiturienten mit einem Schnitt von 1,0 oder besser studieren in der Regel Medizin. Denn beim begehrten Medizinstudium haben Abiturienten mit einem herausragenden Abschluss bessere Chancen einen Studienplatz zu erhalten. Ähnlich ist es beim Psychologie, Jura- oder Pharmaziestudium.

Was studieren die Reichen?

Wer reich ist, bleibt gerne reich. Deshalb entscheiden sie sich meist für ein Studium der Betriebswirtschaftlehre oder Jura. Meist besuchen die reichen Studenden eine Privatuni wie WHU oder EBS. Im Ausland gehen sie dann auf eine teure Universität wie Oxford oder Cambridge.

Was studieren die schönsten Frauen?

Immer wieder wird gefragt, was die schönsten Frauen studieren. Doch weshalb sollte man sich aus diesem Grund für ein Studium einschreiben? Warum auch immer. Fakt ist: Schöne Frauen haben in der Regel einen Sinn für Ästhetik. Deshalb liegt es Nahe, dass sie sich für ein Kunst- oder Designstudium entscheiden. Egal wie man’s nimmt, aber Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.

Was studieren die meisten Türken?

Ein Studium in Deutschland ist viel Wert, auch in der Türkei. Doch oft wollen Türken im Studium unter sich bleiben. Soviel ist gesagt: Wer in Deutschland studieren will und sein Abitur nicht hierzulande erworben hat, muss ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Außer es handelt sich um ein englischsprachiges Studium, was mittlerweile fast jede deutsche Hochschule anbietet. Da Türken die größte Minderheit in Deutschland stellen, finden sich überall auch türkische Studenten. Wer also unter sich bleiben will, hat in der Regel an jeder großen deutschen Uni die Möglichkeit dazu. Ob es Sinn macht ist eine andere Frage.

An welcher Uni kann man was studieren?

Nicht an jeder Hochschule kann man Medizin oder Maschinenbau studieren. Es gibt zwar große Hochschulen, da so gut wie jede Studienrichtung anbieten (Uni München), aber das sind eher die wenigsten. Viele Hochschulen haben sich mit einem bestimmten Schwerpunkt einen Namen gemacht. Selbstverständlich sollte jeder Student auch die Zulassungsvoraussetzungen beachten. Hier ein Überblick zum Numerus Clausus an den Unis.

Wie herausfinden was man studieren soll?

Die Abbrecherquote bzw. die Fachwechsler-Quote beim Erststudium liegt fachübergreifend bei ca. 30 Prozent. In den sog. MINT-Studiengängen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) liegt die Quote sogar jährlich bei 40-50%. Es ist also nicht verwunderlich, dass viele Universitäten und Fachhochschulen neben dem Abiturzeugnis verstärkt auf selbstentwickelte Eignungstests setzen. Der plakos Test “Was soll ich studieren”  ist dafür entwickelt worden, um den Abiturienten die grundsätzliche Studienneigung aufzuzeigen. Danach empfiehlt es sich einen Eignungstest zu einem ausgesuchten Studiengang bei der Hochschule zu machen. Diesen bieten mittlerweile viele Universitäten und Fachhochschulen auf der eigenen Internetseite an.

Inhalt des Selbsttests
Bei plakos sind die Schüsselqualifikationen zu allen relevanten Studiengängen im deutschsprachigen Raum hinterlegt. Durch eine Selbsteinschätzung ermittelt plakos Ihre sozialen und fachlichen Schüsselqualifikationen und vergleicht diese mit den hinterlegten Studiengangprofilen. Es findet also ein in sog. Skill-Matching statt, wodurch Sie einen bestimmten Matching-Wert bei den Studiengängen erreichen. Die Studiengänge mit der höchsten Überdeckung werden Ihnen darauf hin präsentiert.

Kommentare (7)


derbaiovare
22.11.2015 - 11:06
mog i ned

Antworten
15 2

hubhub98
17.05.2016 - 12:40
Medizintechnik am mci in Innsbruck? hätte gedacht es gibt mehr Auswahl, mal schaun

Antworten
1 0

kryp
27.04.2016 - 21:31
ich hätte teilweise beides (bei zwei möglichen antworten) angekreuzt

Antworten
6 1

yxcv1234
01.02.2016 - 14:16
lädt einfach nicht

Antworten
8 2

Hannes
03.02.2016 - 20:12
So ein Test ist eine gute Sache, sollte aber immer nur ein Kriterium unter vielen für die Studienwahl sein. Fakt ist, dass viele Studienabbrecher sich viel Stress hätten ersparen können, wenn sie bei der Auswahl des Faches etwas genauer gewesen wären. Da kann es zum Beispiel helfen, einfach mal in eine Vorlesung zu gehen und sich anzuschauen, was genau da behandelt wird. Dann kann man auch gleich mit den Studenten reden und sich die ganzen Schauergeschichten anhören :-) Hannes von studizeiten.de

Antworten
4 1

MissZ
24.11.2015 - 22:29
das ist irgendwie ein bisschen zu direkt. vielleicht mehr anhand Beispielen

Antworten
5 2

Sjur
08.08.2016 - 16:22
Das Ergebnis ich nicht wirklich hilfreich

Antworten
0 0